Teilnahme an Online Meditationen und Lerngruppen

 

des SRF Online-Meditationszentrums (OMC)

 

 

 

 

 

Bereiten Sie Ihre Umgebung vor

Suchen Sie sich einen ruhigen Ort, an dem Sie für die Dauer des Gottesdienstes meditieren können. Der Raum, den Sie benutzen, sollte frei von starken Geräuschen oder visuellen Ablenkungen sein. Ihr Hintergrund sollte vorzugsweise übersichtlich und einfach sein.

 

Tragen Sie wie bei jedem SRF-Service bequeme und konservative Kleidung.

 

 


Wählen Sie ein Gerät mit zuverlässiger Internetverbindung

Sie können jeden Computer (PC oder Mac), Tablet oder Smartphone (iOS oder Android) verwenden, der über eine zuverlässige Internetverbindung verfügt. Alle anderen Programme sollten auf Ihrem Gerät geschlossen werden, während Sie an einem Onlinedienst teilnehmen.

 

Denken Sie daran, Ihr Gerät an eine Steckdose anzuschließen, damit der Akku nicht entladen wird.

 


  
Laden Sie Zoom herunter und installieren Sie es

Gehen Sie auf einem Computer oder Laptop zu: https://zoom.us/support/download, um Zoom herunterzuladen. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Computers, um den Zoom-Download zu installieren. Gehen Sie auf einem mobilen Gerät oder Tablet zum Apple App Store oder zum Google Play Store und suchen Sie nach "Zoom". Installieren Sie ZOOM Cloud Meetings (zoom.us).

 

Sie müssen kein Zoom-Konto erstellen, um auf die Onlinedienste zugreifen zu können.

 

 


Navigieren Sie zum SRF Online Meditation Center-Kalender

Die Zoom-Links für die täglichen Meditationsdienste finden Sie in den Kalenderereignisbeschreibungen auf unserer Kalenderseite. Klicken Sie auf die Servicezeit, an der Sie teilnehmen möchten (alle Services sind in Ihrer Ortszeit aufgeführt), und klicken Sie dann im sich öffnenden Kalenderfenster auf den blauen Zoom-Link.

 

Die soeben heruntergeladene Zoom-Anwendung wird automatisch gestartet, wenn Sie auf den Zoom-Link klicken, und Sie treten in die Meditation ein.

 

 

 

Sie werden automatisch stummgeschaltet

Wenn Sie in die Meditation eintreten, werden Sie automatisch stummgeschaltet, sodass andere Personen nicht durch Lärm gestört werden, selbst wenn Sie spät in die Meditation eintreten.

 

 

 

Wählen Sie "Mit Computer oder Geräteaudio verbinden"

Um das Service-Audio zu hören, wählen Sie die Option zum Verbinden mit Computer- oder Geräteaudio.

 

 

 

Wählen Sie "Video einschalten"

Sie können den Leiter und andere Teilnehmer sehen und haben die Möglichkeit, Ihre eigene Kamera einzuschalten. Dies verbessert möglicherweise die Erfahrung der Gruppenmeditation in diesem digitalen Format. Sobald Sie Ihr Video einschalten, sind Sie für die anderen Teilnehmer sichtbar.

 


  
Nimm an der Meditation teil

Obwohl Sie während der gesamten Dauer der Meditation stumm geschaltet sind, nehmen Sie an der Meditation teil, indem Sie die Gebete nach dem Leiter im Anruf- und Antwortformat wiederholen und gemeinsam singen, während der Leiter das Harmonium spielt.

 

 

 

Wir freuen uns darauf, bald online mit Ihnen zu meditieren!

 

 

 

https://srfonlinemeditation.org/